Travertin-Naturstein

Bei unserem Aufenthalt in Kappadokien wurden wir von der dortigen Wirtschaftsförderung auch auf den Natursteinabbau aufmerksam gemacht. Die Türkei ist bekannt für eine der weltweit größten Messen zum Thema 'Marmor' - welche den Namen 'Marble' trägt und bis zu Beginn der Pandemie jährlich in Izmir stattfand. Die Türkei exportiert Marmor, Granit, Schiefer - und Travertin.

Und Travertin fiel uns während unserer Türkeireise als verarbeiteter Naturstein in den unterschiedlichsten Hotels und Gasthäusern auf. Er dient als Bodenbelag in Restaurants und auf Terrassen - wird aber auch in Fluren, Küchen und in Bädern eingesetzt. Insbesondere beliebt ist die Verarbeitung in Bädern, weil der Stein eine hohe Rutschfestigkeit besitzt.

BeFunky-collage2_3
Darüber hinaus ist er aber auch im Außengelände vielfach im Einsatz, weil er frostfest/frostbeständig ist.
Wir konnten Kontakte zu mehreren Produktionsbetrieben herstellen, die Natursteine aus eigenen Steinbrüchen fördern. Zwei davon befanden sich in Kappadokien.

Travertin-Naturstein_7_450


Die Steine werden zu 12 mm dicken Platten geschnitten- und in Abmessungen von 10 cm x 10 cm bis 40 cm x 60 cm bereitgestellt. Wir beratschlagten mit dem Steinbruchbesitzer die Bestellgrößen und einigten uns schließlich auf 20 Holzverschläge, in denen jeweils 3 Größen mit insgesamt je 40 qm als Erstbestellung verladen werden sollten.

BeFunky-collage1_4_6
Bei dem Vergleich mit allgemeinen Baumarktpreisen in Deutschland haben wir Zuversicht, dass wir mit unserem Travertin-Import sehr wettbewerbsfähige Angebote machen können.