Retoure

Falls ein Artikel nicht Ihren Erwartungen entsprechen sollte oder Sie einen anderen Grund für die Rückgabe haben, können Sie den Artikel selbstverständlich im Rahmen des Widerrufsrechts zurücksenden.

Um Ihnen die Rücksendung so einfach wie möglich zu machen, können Sie über den folgenden Link ein Retourenlabel erstellen.

Füllen Sie einfach die erforderlichen Felder aus und drucken das Retourenetikett anschließend aus. Zusätzlich können Sie sich das fertig adressierte Etikett per E-Mail als pdf-Datei zusenden lassen.
Drucken Sie das Etikett aus und kleben Sie es auf das Paket, damit ist das Paket auch bereits frankiert.

Bitte beachten Sie, dass Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Sollte der Warenwert nach einer Retoure wegen Nichtgefallen unter die Versandkostenfreigrenze fallen, werden Versandkosten nachträglich berechnet und von der Rückzahlung abgezogen. 

Um unnötige Transportwege zu vermeiden, nehmen Sie bitte vor der Rücksendung defekter oder zerbrochener Artikel Kontakt mit unserem Kundenservice auf:

Telefonisch unter 02158 – 6998996 (Mo.-Fr. 10-16 Uhr) oder per E-Mail an kontakt@fischers-versandhandel.de.

Bitte legen Sie dem Paket auch den ausgefüllten Rücksendeschein bei, den Sie mit der Lieferung erhalten haben. Sie helfen uns so, unseren Service und unsere Produkte weiter zu verbessern.

Sie können das Paket in jeder Postfiliale abgeben. Bitte lassen Sie sich die Rückgabe quittieren.

Sollte ein Problem mit der Ware existieren, tragen wir selbstverständlich die Kosten der Frankierung der Rücksendung.
Bei Nichtgefallen tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Bei einer versandkostenfreien Lieferung betragen diese 5,90 €, ansonsten fallen Rücksendekosten in gleicher Höhe der Versandkosten an.

Diese Hinweise stellen keine zwingende Voraussetzung zur wirksamen Ausübung des Widerrufsrechts dar!